Liebe Schützenschwestern, liebe Schützenbrüder,                                                                      

 

die Corona Pandemie hat nicht nur das normale Alltagsleben, sondern auch unser Vereinsleben auf dem Kopf gestellt. Der geschäftsführende Vorstand hat regelmäßig getagt, um die Vereinsgeschäfte weiter zu führen und die aktuelle Lage zu bewerten.

Wir haben uns gemeinsam dazu entschieden am Donnerstag, 15.10.2020 um 19.00 Uhr unseren Schießbetrieb wieder aufzunehmen. Gemeinsam haben wir die geltenden Corona Vorschriften umgesetzt, um das Schützenheim für das erste Übungsschießen zu nutzen und wieder mit dem Schießbetrieb zu starten.

Ich bitte alle Mitglieder, welche am Übungsschießen teilnehmen sich an die Corona Regeln zu halten und den Anweisungen vom geschäftsführenden Vorstand sowie der Schießleitung zu folgen. Nur so können die Verhaltensregeln und die Vorschriften in unserem Hygienekonzept umgesetzt und eingehalten werden.

Durch die Disziplin der Mitglieder wird der weitere Schießbetrieb sichergestellt, soweit es keine neuen Vorschriften oder Einschränkungen von der Landesregierung in Hannover geben wird.

Wir freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen in unserer Schießsportanlage an der Wildbahn.

 

Mit Schützengruß

Isabell Alm

 

1. Vorsitzende

Schützenverein Unterlüß von 1951 e. V.

Stand: 11.10.2020


 

Der Vorstand des Schützenverein Unterlüß gibt bekannt, dass alle „Großveranstaltungen“ aufgrund der Covid-19 Pandemie bis Ende des Jahres ausfallen. Hierzu zählen die Herbstolympiade, Eiche pflanzen und auch das Stiftungsfest.

 

Wie und wann es mit dem Übungsschießen sowie Jugendschießen weitergeht, wird im Laufe des Septembers entschieden. Die Entscheidung teilen wir natürlich zu gegebener Zeit mit.

 

Das sportliche Schießen ist nach Absprache und unter Einhaltung bestimmter Voraussetzungen möglich. Bei Interesse bitte an Monika Heidenreich wenden.

 

 

Der Schützenverein Unterlüß von 1951 e.V. wünscht allen Mitgliedern, Freunden und Bekannten weiterhin viel Gesundheit und hofft, dass wir uns alle bald gesund wiedersehen können.

 

18.09.2020


Aus gegebenem Anlass!

 

Liebe Mitbürger/innen,

 

seit vielen Jahren könnt ihr euer Altpapier bei uns am Schützenhaus im Container kostenlos entsorgen. Leider steht uns nun kein großer Container, sondern nur noch drei kleine Container, zur Verfügung. Dies können wir leider nicht beeinflussen. Wenn die Container voll sind, nehmt das Altpapier bitte wieder mit nach Hause. Das Altpapier, welches neben den Containern steht, wird von der Entsorgungsfirma nicht mitgenommen. Und es kann nicht Aufgabe des Schützenvereins sein, das ganze Altpapier, welches neben den Containern steht, zu entsorgen. Also eine Bitte an ALLE, macht die Kartons kleiner, damit sie nicht so viel Platz im Container wegnehmen und wenn die Container voll sind, nehmt euer Altpapier wieder mit.




Unser Schützenverein befindet sich in Unterlüß, einem Ortsteil der Gemeinde Südheide.

 

Auf unseren 10 Meter Ständen können Luftdruckwaffen (Lutfgewehr / Luftpistole) mit bis zu 7,5 Joule geschossen werden. Für unsere jüngsten Mitglieder ab 6 Jahre gibt es 2 Lichpunktgewehre.

 

Unsere 10 KK-Stände 50 Meter können für die Disziplinen kniend, liegend, stehend sowie Auflage genutzt werden. Wer eine freie Pistole besitzt kann diese ebenfalls auf diesen Ständen schießen.

 

Der 25 Meter Pistolen Stand ist mit 5 Bahnen ausgestattet. Hier können Waffen mit bis zu 1500 Joule abgefeuert werden. Mit der Scheiben-Dreh-Anlage ist der Stand auch für die Disziplinen KK-Sportpistole, Standardpistole und Schnellfeuerpistole geeignet.