Liebe Schützenschwestern, liebe Schützenbrüder,

 

aufgrund der neuen Vorschriften der Regierung zur Eindämmung und Bekämpfung der Pandemie Covid-19, wird die Schießsportanlage an der Wildbahn ab sofort wie-der für alle Mitglieder geschlossen.

 

Der geschäftsführende Vorstand hat sich ebenfalls dazu entschlossen, die Schießsportanlage an der Wildbahn ab dem 30.10.2020 bis zum 31.12.2020 komplett für alle Veranstaltungen und Besuche zu schließen.

 

Es gilt die Verbreitung des Corona Virus zu verlangsamen. Jeder einzelne, wie auch wir als Schützenverein sind in der Pflicht, unseren Beitrag dazu zu leisten.

 

Achtet auf die Abstandsregeln, denkt an eure Mitmenschen, haltet euch an die Regeln der Regierung und bleibt alle Gesund. So kann jeder einzelne von euch einen Beitrag dazu leisten.

 

Über weitere Maßnahmen, werden wir euch dann zu gegebener Zeit informieren.

 

Wir hoffen auf ein baldiges Wiedersehen in unserer Schießsportanlage an der Wildbahn.

 

Mit Schützengruß

Isabell Alm

1. Vorsitzende

Schützenverein Unterlüß von 1951 e. V.

Stand: 29.10.2020


 

Der Vorstand des Schützenverein Unterlüß gibt bekannt, dass alle „Großveranstaltungen“ aufgrund der Covid-19 Pandemie bis Ende des Jahres ausfallen. Hierzu zählen die Herbstolympiade, Eiche pflanzen und auch das Stiftungsfest.

 

Wie und wann es mit dem Übungsschießen sowie Jugendschießen weitergeht, wird im Laufe des Septembers entschieden. Die Entscheidung teilen wir natürlich zu gegebener Zeit mit.

 

Das sportliche Schießen ist nach Absprache und unter Einhaltung bestimmter Voraussetzungen möglich. Bei Interesse bitte an Monika Heidenreich wenden.

 

 

Der Schützenverein Unterlüß von 1951 e.V. wünscht allen Mitgliedern, Freunden und Bekannten weiterhin viel Gesundheit und hofft, dass wir uns alle bald gesund wiedersehen können.

 

18.09.2020


Aus gegebenem Anlass!

 

Liebe Mitbürger/innen,

 

seit vielen Jahren könnt ihr euer Altpapier bei uns am Schützenhaus im Container kostenlos entsorgen. Leider steht uns nun kein großer Container, sondern nur noch drei kleine Container, zur Verfügung. Dies können wir leider nicht beeinflussen. Wenn die Container voll sind, nehmt das Altpapier bitte wieder mit nach Hause. Das Altpapier, welches neben den Containern steht, wird von der Entsorgungsfirma nicht mitgenommen. Und es kann nicht Aufgabe des Schützenvereins sein, das ganze Altpapier, welches neben den Containern steht, zu entsorgen. Also eine Bitte an ALLE, macht die Kartons kleiner, damit sie nicht so viel Platz im Container wegnehmen und wenn die Container voll sind, nehmt euer Altpapier wieder mit.




Unser Schützenverein befindet sich in Unterlüß, einem Ortsteil der Gemeinde Südheide.

 

Auf unseren 10 Meter Ständen können Luftdruckwaffen (Lutfgewehr / Luftpistole) mit bis zu 7,5 Joule geschossen werden. Für unsere jüngsten Mitglieder ab 6 Jahre gibt es 2 Lichpunktgewehre.

 

Unsere 10 KK-Stände 50 Meter können für die Disziplinen kniend, liegend, stehend sowie Auflage genutzt werden. Wer eine freie Pistole besitzt kann diese ebenfalls auf diesen Ständen schießen.

 

Der 25 Meter Pistolen Stand ist mit 5 Bahnen ausgestattet. Hier können Waffen mit bis zu 1500 Joule abgefeuert werden. Mit der Scheiben-Dreh-Anlage ist der Stand auch für die Disziplinen KK-Sportpistole, Standardpistole und Schnellfeuerpistole geeignet.