Unsere Vorsitzenden Isabell Alm und Markus Hoffmann mit unseren Kreismajestäten
Unsere Vorsitzenden Isabell Alm und Markus Hoffmann mit unseren Kreismajestäten

Kreisschützentag

 

Im Rahmen des Kreisschützentages am Samstag, 25.09. fand in Celle die Proklamation der Majestäten des Kreisverbandes statt. Aufgrund der Corona-Pandemie fand im Jahr 2020 kein Kreisschützentag sowie 2021 kein Kreiskönigsschießen statt. Aus diesem Grund wurden an diesem Tag die Kreismajestäten des Jahres 2020 proklamiert. Von unserem Verein wurde hierzu drei Mitglieder eingeladen. Wir konnten sogar eine Würde mit nach Unterlüß nehmen. Devin Matschoß wurde mit einem 3,6 Teiler zum Kinderkreiskönig 2020 proklamiert. Katharina Stief errang mit einem 18,0 Teiler den dritten Platz und wurde somit 2.Prinzessin des Kreisjugendkönigs 2020. Auch bei den Erwachsenen waren wir vertreten. Pascal Dahms wurde mit einem 5,6 Teiler 2.Ritter des Kreiskönigs. Herzlichen Glückwunsch an die Drei. Es gab aber noch weitere Ehrungen bzw. Auszeichnungen. Unsere Schützenschwester Ulrike Müller wurde aufgrund ihrer jahrelangen Tätigkeit als Schießsportleiterin durch den Kreisverband zur Oberschießsportleiterin ernannt. In Anerkennung ihrer Verdienste zum Wohle des deutschen Schützenwesen wurde unserer Schützenschwester Isabell Alm die Verdienstnadel in Silber des Niedersächsischen Sportschützenverbandes verliehen.  


Übergabe Dienstgeschäfte

 

Am 28.09. fand in Munster die Übergabe der Dienstgeschäfte des Batteriefeldwebels der 5./Artillerielehrbataillon 325 von Oberstabsfeldwebel Björn Lippkowski an Stabsfeldwebel Martin Großhaus statt. Da der Schützenverein Unterlüß eine gute Freundschaft mit der Batterie hat, nahm Klaus-Werner Bunke als Vertreter des Schützenvereins an dieser Veranstaltung teil. Er überreichte an Björn Lippkowski zur Verabschiedung im Namen des Vereins ein kleines Präsent mit Karte. Der Schützenverein wünscht Björn weiterhin alles Gute. 


Jahreshauptversammlung

 

Am 01.Oktober fand die diesjährige Jahreshauptversammlung unter Einhaltung der Corona-Regeln statt. Hierzu kamen einige Schützenschwestern und Schützenbrüder ins Schützenhaus. Nach der Eröffnung der Versammlung gedachten die anwesenden Mitglieder den in der Zeit von der letzten JHV bis dato verstorbenen Mitgliedern Horst Heißenstein, Ulrich Tarin, Edith Bojen sowie Ehrenmitglied Günter Wallesch. Im Anschluss verlas Isabell Alm als 1.Vorsitzende den Bericht des geschäftsführenden Vorstandes. Es folgte der Bericht der 2.Schatzmeisterin Beate Lischeck. Nachdem alle über die Finanzen informiert waren, berichtete unsere 2.Schatzmeisterin Beate Lischeck noch kurz über das Verhältnis vom Mitgliedsbeitrag zu den Unterhaltungskosten des Schützenhauses sowie über die Abgaben an die Verbände. Der Vorstand wurde nach dem Bericht der Kassenprüfer von der Versammlung einstimmig entlastet. Es folgten nun die Berichte der verschiedenen Ausschüsse. Nachdem alle Berichte verlesen waren, kam es zum wichtigsten Punkt der Versammlung, den Wahlen. Es mussten einige Posten neu gewählt werden. Die Versammlung wählte Frank Prädel einstimmig zum 1.Schatzmeister. Als 1.Schriftführerin wurde Ulrike Müller einstimmig wiedergewählt. Stephanie Alm wurde von den Anwesenden einstimmig zur 2.Schriftführerin gewählt. Als neuer Waffenwart wurde Marco Braune gewählt. Als neue Kassenprüfer wurden Sascha Hell-Hundt und Malte Dahms gewählt. Nach den Wahlen standen noch einige Bestätigungen auf der Tagesordnung. Delegierte für den Kreisschützentag sowie den Kreissportbund sind Isabell Alm, Markus Hoffmann und Ulrike Müller. Ersatzdelegierte sind Beate Lischeck, Frank Prädel und Stephanie Alm. Unter Punkt Verschiedenes wurde über die Baumaßnahmen im Schützenhaus gesprochen. Hierfür gibt es ein Arbeits-AG, die für die Organisation und Planung der Baumaßnahmen verantwortlich ist. Desweitern berichtete die 1.Vorsitzende Isabell Alm, dass die Planungen für das Schützenfest 2022 bereits begonnen haben. Auf der nächsten JHV im Februar 2022 wird sie hierüber detaillierter berichten. Es wurde die Anregung gegeben, im kommenden Jahr eine Faschingsfeier für Erwachsene im Schützenhaus durchzuführen. Hierfür werden nun die Planungen aufgenommen. Da im Jahr 2020 und 2021 leider kein Schützen- und Volksfest stattfinden konnte, standen noch einige Ehrungen vom Kreisschützenverband Celle Stadt und Land auf der Tagesordnung. Die silberne Verbandnadel für 15jährige Mitgliedschaft im Niedersächsischen Sportschützenverband e.V. wurde an Ludwig Lutter, Hanna Lutter und Martina Tolle verliehen. Für 40jährige Mitgliedschaft im Niedersächsischen Sportschützenverband e.V. erhielten Markus Hoffmann, Olaf Kugel sowie Paul Neumann die goldene Verbandnadel. Die goldene Verbandnadel für 50jährige Mitgliedschaft erhielten Karl-Hermann Püst und Monika Heidenreich. Margret Helmholz, Gründungsmitglied der Damengruppe, erhielt die goldene Verbandsnadel für 60jährige Mitgliedschaft im Niedersächsischen Sportschützenverband e.V.. Unsere Gründungsmitglieder Herbert Zdun und Heinz Zdun erhielten für 70jährige Mitgliedschaft im Niedersächsischen Sportschützenverband die goldene Verbandsnadel. Unsere Vorsitzenden Isabell Alm und Markus Hoffmann besuchten kürzlich unsere Ehrenmitglieder Marga und Günter Zschiesche im Pflegeheim und überbrachten ihnen die Ehrungen. Marga Zschiesche, Gründungsmitglied der Damengruppe und Ehrenmitglied, erhielt die goldene Verbandsnadel für 60jährige Mitgliedschaft im Niedersächsischen Sportschützenverband e.V., Gründungsmitglied des SVU und Ehrenmitglied Günter Zschiesche erhielt für 70jährige Mitgliedschaft im Niedersächsischen Sportschützenverband e.V. die goldene Ehrennadel. Nachdem alle Ehrennadeln für Mitgliedschaften verliehen wurde, erhielt Martina Tolle noch für ihre Dienste zum Wohle des Deutschen Schützenwesen die Verdienstnadel in Bronze des Niedersächsischen Sportschützenverbandes e.V. Nach Abschluss aller Ehrungen schloss die 1.Vorsitzende Isabell Alm die Versammlung. 


Aufrichtige Anteilnahme

 

Im September verstarb unser Ehrenmitglied Günter Wallesch. Günter war immer für den Schützenverein aktiv. Er bekleidete in den vergangenen Jahren verschiedene Vorstandsposten. So war er mehrere Jahre Vereinssportleiter und auch viele Jahre kümmerte er sich als Waffenwart um unsere Waffen. Die Seniorengruppe betreute er auch viele Jahre, leitete das Schießen beim Seniorenschießen. Günter errang auch einige Würden, 1988 und 2007 war Schützenkönig unseres Vereins sowie 1971 Heidekönig. Aufgrund seiner langjährigen Einsatz für den Schützenverein erhielt Günter die Ehrennadeln in Gold des SVU, die Ehrennadel in Gold des KSV sowie die Ehrennadel in Silber des NSSV.

 

Wir werden Günter ein ehrendes Andenken bewahren und ihn in guter Erinnerung behalten. Der Schützenverein wünscht seiner Familie viel Kraft in dieser schweren Zeit. 


Herzlichen Glückwunsch

 

Im September feierte unsere Schützenschwester Natalie Burckhardt ihren 65.Geburtstag. Unsere Schützenbrüder Georg Robrecht sowie Fritz Schumacher feierten im September ihren 75.Geburtstag. Ebenfalls im September feierte unser Ehrenmitglied Günter Zschiesche seinen 95.Geburtstag.  Der Schützenverein gratuliert allen „Geburtstagsmitgliedern“ nachträglich ganz herzlich und wünscht ihnen weiterhin alles Gute.

 

 

Das Fest der Goldenen Hochzeit feierten im September unsere Mitglieder Sigrid und Fritz Schumacher. Hierzu gratuliert der Schützenverein nachträglich ganz herzlich und wünscht Beiden alles Gute sowie noch viele weitere gemeinsame Jahre.


ACHTUNG TERMINÄNDERUNG

 

Unsere diesjährige Jahreshauptversammlung findet nicht wie in der letzten Lüßblatt-Ausgabe geschrieben am 24.09.2021 statt, sondern am Freitag, 01.10.2021 um 19.00 Uhr im Schützenhaus. Die Jahreshauptversammlung findet in Schützenkleidung statt.

Aufgrund der bestehenden Corona-Verordnung sind folgende Punkte zu beachten:

·         Zutritt zur Versammlung erfolgt nach der 3G-Regelung (Geimpft, Genesen, Getestet). Bitte hierfür den Nachweis bereithalten. Wir bieten KEINE Tests vor Ort an!!!

·         Beim Betreten des Schützenhauses sind die Hände zu desinfizieren

·         Die Anwesenheit wird über die Luca-App oder über die schriftliche Datenerhebungsliste geführt

 

·         Das Tragen einer medizinischen Maske oder FFP-Maske ist vorgeschrieben (außer am Sitzplatz)


Schießstandabnahme

 

Am 04.09. fand die vom Landkreis Celle angeordnete Schießstandabnahme bei uns statt. Diese Überprüfung muss alle 4 Jahre durchgeführt werden. Ein Schießstand-sachverständiger kam und überprüfte unsere Schießstände ob technisch alles ok ist und alle Anforderungen erfüllt sind. Auf unseren Schießständen konnten keinerlei Mängel festgestellt werden. 


Herbstolympiade

 

Auch in diesem Jahr fällt unsere Herbstolympiade aufgrund der Corona-Pandemie leider aus. 


Schießbetrieb

 

Seit Juli führen wir wieder einen eingeschränkten Schießbetrieb durch. Wir werden weiterhin erstmal nur Luftgewehr schießen. Es finden bis auf weiteres auch keine besonderen Schießen statt. Also wer möchte kann gerne donnerstags ab 19.00 Uhr Luftgewehr Übungsschießen machen. Es müssen natürlich beim Betreten des Schützenhauses die momentan gültigen Corona Hygienemaßnahmen eingehalten werden.


Erste Hilfe

 

Am Sonntag, 17.10. um 9.00 Uhr findet ein Erste-Hilfe Auffrischungskurs unter der Leitung von Klaus-Werner Bunke (DRK Ortsverein Südheide) bei uns im Schützenhaus statt. Dieser Kurs ist nicht nur für Mitglieder des Schützenvereins, es können also auch Personen aus anderen Vereinen oder Privatpersonen teilnehmen. Bei Interesse bitte bei Isabell Alm, Klaus-Werner Bunke oder Martina Tolle anmelden. 


Altpapiercontainer

 

Altpapier kann nur noch samstags in der Zeit von 10.00 – 12.00 Uhr am Schützenhaus im Altpapiercontainer entsorgt werden. Bitte zerkleinern Sie große sperrige Karton bevor Sie sie im Container entsorgen. Dies spart Platz und es kann dadurch mehr Altpapier entsorgt werden.

Auch während der Corona-Krise kann weiterhin samstags von 10.00 – 12.00 Uhr Altpapier am Schützenhaus entsorgt werden!!!


Erste Hilfe

 

Am Sonntag, 17.10. um 9.00 Uhr findet ein Erste-Hilfe Auffrischungskurs unter der Leitung von Klaus-Werner Bunke (DRK Ortsverein Südheide) bei uns im Schützenhaus statt. Dieser Kurs ist nicht nur für Mitglieder des Schützenvereins, es können also auch Personen aus anderen Vereinen oder Privatpersonen teilnehmen. Bei Interesse bitte bei Isabell Alm, Klaus-Werner Bunke oder Martina Tolle anmelden.


Gottesdienst

 

Der Kirchvorstandvorsitzende Uwe Fassauer lud uns zum Gottesdienst am Sonntag, 18.07.2021 in die evangelische Friedenskirche ein. Dieser Einladung folgte eine Abordnung von Majestäten, Vorstand sowie Mitgliedern des Schützenvereins. Eigentlich hätte an diesem Sonntag der Feldgottesdienst vor dem Schützenhaus stattgefunden.


Blutspende

 

Während der Blutspende am 05.07. im Unterlüßer Bürgerhaus fand eine Vereins-Challenge zwischen der Freiwilligen Feuerwehr Unterlüß und dem Schützenverein Unterlüß statt. Diese Challenge gewann die Feuerwehr. Für die Feuerwehr spendeten 12 Leute Blut und für den Schützenverein 11 Leute. Auch den Preis für die meisten Erstspender ging an die Feuerwehr. Der Schützenverein erhielt für die Teilnahme trotzdem eine Urkunde sowie ein Gutschein von Theresas Fleischerladen. Herzlichen Dank an Petra Hundt bzw. das Blutspendeteam des DRK Ortsverein Südheide für diese tolle Aktion.


Schießbetrieb

 

Seit Juli führen wir wieder einen eingeschränkten Schießbetrieb durch. Wir werden weiterhin erstmal nur Luftgewehr schießen. Es finden bis auf weiteres auch keine besonderen Schießen statt. Also wer möchte kann gerne donnerstags ab 19.00 Uhr Luftgewehr Übungsschießen machen. Es müssen natürlich beim Betreten des Schützenhauses die momentan gültigen Corona Hygienemaßnahmen eingehalten werden.


Herzlichen Glückwunsch

 

 

Im Juni feierte unsere Schützenschwester Gisela Lehmann ihren 70.Geburtstag. Der Schützenverein gratuliert Gisela nachträglich ganz herzlich und wünscht ihr weiterhin alles Gute.

 


Gottesdienst

 

Erinnerung: wer vom Schützenverein an dem Gottesdienst am 18.07. teilnehmen möchte meldet sich bitte im Vorfeld beim Vorstand des Schützenvereins an. Es muss nämlich die Personenzahl gemeldet werden.


Erste Hilfe

 

Im September oder Oktober führen wir einen Erste-Hilfe Auffrischungskurs bei uns im Schützenhaus durch. Den genauen Termin und weitere Infos geben wir dann noch rechtzeitig bekannt. Dieser Kurs ist nicht nur für Mitglieder des Schützenvereins, es können also auch Personen aus anderen Vereinen oder Privatpersonen teilnehmen.


Schießbetrieb

 

Am 01.07. haben wir wieder mit einem eingeschränkten Schießbetreib begonnen. Wir werden erstmal nur Luftgewehr schießen. Es finden bis auf weiteres auch keine besonderen Schießen statt. Also wer möchte kann gerne donnerstags ab 19.00 Uhr Luftgewehr Übungsschießen machen. Es müssen natürlich beim Betreten des Schützenhauses die momentan gültigen Corona Hygienemaßnahmen eingehalten werden.



Blutspende-Aktion

 

Während der nächsten Blutspende in Unterlüß am 05.07. findet eine Vereins-Challenge zwischen der Freiwilligen Feuerwehr Unterlüß und dem Schützenverein Unterlüß statt. Die Mitglieder des Schützenvereins, die an diesem Tag zur Blutspende gehen, sagen bei der Anmeldung Bescheid, dass sie für den Schützenverein antreten. Wenn wir mit mindestens 11 Spendern teilnehmen, bekommen wir einen Preis. Wenn wir es schaffen, mit mehr Personen als die Feuerwehr Unterlüß an der Blutspende teilzunehmen, erhalten wir noch einen weiteren Preis. Einen dritten Preis bekommt der Verein, der die meisten Erstspender stellt.

Also liebe Mitglieder, wer am 05.07. Zeit und Lust hat und auch Blutspenden darf, macht sich in der Zeit von 15.00 bis 19.00 Uhr auf ins Unterlüßer Bürgerhaus und spendet dort Blut. Dabei nicht vergessen, bei der Anmeldung anzugeben, dass ihr für den Schützenverein antretet.

 

Teilnahmeberechtigt an dieser Vereins-Challenge sind die aktiven Mitglieder der freiwilligen Feuerwehr Unterlüß und die Mitglieder des Schützenverein Unterlüß.


HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH

 

 

Im Mai feierte unsere Schützenschwester Helga Hummel ihren 75.Geburtstag. Der Schützenverein gratuliert Helga nachträglich ganz herzlich und wünscht ihr weiterhin alles Gute.

 


Gottesdienst

 

Wir haben wie im vergangenen Jahr eine Einladung von Kirchenvorstand der ev. Friedenskirche Unterlüß zum Gottesdienst am 18.07. bekommen. An diesem Tag hätte eigentlich wieder unser traditionelle Feldgottesdienst am Schützenhaus stattgefunden. Der Kirchvorstand freut sich, wenn Mitglieder des Schützenverein Unterlüß den Gottesdienst in der Friedenskirche in Schützenkleidung besuchen. Der Vorstand des Schützenverein bedankt sich im Vorfeld schon einmal für die Einladung. 


HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH

 

 

Im Mai feierte unser Schützenbruder Arno Krause seinen 70.Geburtstag. Der Schützenverein gratuliert Arno nachträglich ganz herzlich und wünscht ihm weiterhin alles Gute.

 


Nachtrag zur Ostermalaktion

 

An der Ostermalaktion haben auch fünf Klassen der Unterlüßer Grundschule teilgenommen. Es beteiligten sich die Klassen 1a, 1b, 3a, 4a und 4b an dieser Aktion. Als Dank für die Teilnahme hat unsere Vorsitzende Isabell Alm den Kindern nach den Osterferien eine Kleinigkeit in die Klassen gebracht. Jedes Kind dieser Klassen bekam eine Tüte mit Schokolade und für die Klassenkasse gab es jeweils einen Obolus. 


HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH

 

 

Im April feierte unsere Schützenschwester Inge Müller ihren 80.Geburtstag. Der Schützenverein gratuliert Inge nachträglich ganz herzlich und wünscht ihr weiterhin alles Gute!

 


Ostermalaktion

 

Die erste Ostermalaktion des Schützenverein Unterlüß wurde von den Unterlüßer Kinder sehr gut angenommen, was die Organisatoren natürlich sehr gefreut hat. 87 Kunstwerke sind von den kleinen Künstlern eingegangen. Es waren sehr unterschiedliche Kunstwerke. Es machte Spaß die Kunstwerke anzusehen und es war nicht einfach sie zu bewerten.  Die Kunstwerke wurden nach Altersgruppen bewertet. Hierbei hatte unsere Jugendleiterin Bea Steiner Unterstützung von ein paar Helfer-Elfen. Nachdem alle Kunstwerke bewertet wurden, fand am Osterwochenende die Preisverteilung statt. Unsere Jugendleiterin Bea fuhr zu jedem teilnehmenden Kind nach Hause und überreichte unter Einhaltung der Corona-Regeln die Preise. Es war sehr schön, die strahlenden Kinderaugen zu sehen, als es an der Haustür klingelte und die Kinder ihren Preis erhielten. Die drei Erstplatzierten jeder Altersgruppe erhielten einen Sachpreis. Aber es ging kein Kind leer aus. Alle Kinder, die teilgenommen haben, erhielten eine Kleinigkeit. Es nahmen an der Ostermalaktion auch 5 Schulgruppen teil. Diese erhalten nach den Ferien noch einen Gruppenpreis. Vielen Dank an alle Teilnehmer und an die Organisatoren dieser Aktion. Wir sind uns sicher, dass dies nicht die letzte Aktion war um ein bisschen Ablenkung in den tristen Alltag zu bringen.

 

Hier die Erstplatzierten der jeweiligen Altersgruppe:

0-3 Jahre

1.Platz Ellena Kairies

2.Platz Sofia Ribas

3.Platz Amberlee Matschoß

 

4 Jahre

1.Platz Max Wilhelm

2.Platz Leonie Joline Virchow

 

5 Jahre

1.Platz Leni Litzbarski

2.Platz Luna-Fee Gaugers

3.Platz Ben Matschoß

 

6 Jahre

1.Platz Richard Schwarz

2.Platz Anna Alm

3.Platz Finn Hermann

 

8 Jahre

1.Platz Martje Rotfuchs

2.Platz Matteo Klassen

3.Platz Muatasim Ibrahim

 

9 Jahre

1.Platz Ronja Schüttenberg

2.Platz Michelle Hermann

3.Platz Danny Löwen

 

10 Jahre

1.Platz Emily Litzbarski

2.Platz Kiara Ahlf

3.Platz Emilia Steiner

 

11-12 Jahre

1.Platz Leonie Koslowski

2.Platz Daminika Schwarz

3.Platz Erik Ring


 

 

 

 

Der Schützenverein Unterlüß wünscht allen Vereinsmitgliedern, Freunden und Gönnern sowie den Einwohnern der Gemeinde Südheide, trotz der Covid-19 Pandemie, ein frohes Osterfest!



Einzug des Mitgliedsbeitrags

 

Am 15.März zieht unsere Schatzmeisterin wieder den Mitgliedsbeitrag ein!!!!!

Corona-Hinweis:

 

Lt. Verordnung des Landes Niedersachsen bleibt der Sport- und Trainingsbetrieb bis auf weiteres untersagt. Der Vereinsbeitrag dient dem Zweck, das Leben des Vereins zu erhalten und seine Ziele erfüllen zu können und ist grundsätzlich kein Entgelt für die Leistungen des Vereins. Mit dem Mitgliedsbeitrag werden ganzjährig laufende Kosten eines Vereins wie z. B. Verbandsabgaben etc. gedeckt.


Aufgrund der anhaltenden Covid-19 Pandemie sind weiterhin alle Veranstaltungen des Schützenverein Unterlüß bis auf Weiteres abgesagt. Der Vorstand informiert die Mitglieder, sobald sich die Situation ändert.

 

05.02.2021


Altpapiercontainer

 

Altpapier kann nur noch samstags in der Zeit von 10.00 – 12.00 Uhr am Schützenhaus im Altpapiercontainer entsorgt werden. Bitte zerkleinern Sie große sperrige Karton bevor Sie sie im Container entsorgen. Dies spart Platz und es kann dadurch mehr Altpapier entsorgt werden.

 

Auch während der Corona-Krise kann weiterhin samstags von 10.00 – 12.00 Uhr Altpapier am Schützenhaus entsorgt werden!!!


HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH

 

 

Im Januar feierte unser Schützenbruder Ulrich Müller seinen 65.Geburtstag. Der Schützenverein gratuliert nachträglich ganz herzlich und wünscht alles Gute.

 


Der Vorstand des Schützenverein Unterlüß hofft, dass alle Mitglieder, Freunde und Bekannte ein schönes Weihnachtsfest hatten sowie gut und vor allem gesund ins neue Jahr gekommen sind. Weiterhin wünschen wir viel Gesundheit und hoffen, dass wir uns alle bald wiedersehen können.

 

Aufgrund der anhaltenden Covid-19 Pandemie sind weiterhin alle Veranstaltungen des Schützenverein Unterlüß bis auf Weiteres abgesagt. Der Vorstand informiert die Mitglieder, sobald sich die Situation ändert.

 

Jahreshauptversammlung

Da keiner weiß wie lange Vereinsveranstaltungen durch die Covid-19 Pandemie noch untersagt sind, kann der Vorstand noch nicht sagen, wann und wie unsere diesjährige Jahreshauptversammlung stattfinden kann.


† † † † † † † † † † † † † † † † † † † † † † † † † † † † † † † † † † † † † † † † † † † † † † † † † † † † † †

 

Im Jahr 2020 mussten wir Abschied nehmen von unseren langjährigen Schützenbrüdern

 

Wolfgang Engwicht  07.01.2020

 

Horst Heißenstein  10.11.2020

 

Ulrich Tarin  09.12.2020

 

In dankbarer Erinnerung

 

 † † † † † † † † † † † † † † † † † † † † † † † † † † † † † † † † † † † † † † † † † † † † † † † † † † † † † †


Anschaffung Fleecejacken

 

Der geschäftsführende Vorstand möchte gerne dunkelgrüne Fleece Jacken mit unserem Vereinslogo anschaffen. Das Logo wird sich auf dem Rücken befinden und der Vereinsname „Schützenverein Unterlüß von 1951 e. V.“  auf der linken Brustseite stehen. Das Logo sowie der Schriftzug werden gestickt.

 

Um einen ungefähren Überblick zu bekommen, wer Interesse an einer Fleece Jacke für ca. 30-35 € hat, möchten wir euch bitten, eine kurze Rückmeldung bis zum 15.12.2020 an Ulrike oder Isabell zu geben. Es würden dann Musterjacken in diversen Größen zur Anprobe bestellt werden.


Altpapiercontainer

 

Altpapier kann nur noch samstags in der Zeit von 10.00 – 12.00 Uhr am Schützenhaus im Altpapiercontainer entsorgt werden. Bitte zerkleinern Sie große sperrige Karton bevor Sie sie im Container entsorgen. Dies spart Platz und es kann dadurch mehr Altpapier entsorgt werden.

Auch während der Corona-Krise kann weiterhin samstags von 10.00 – 12.00 Uhr Altpapier am Schützenhaus entsorgt werden!!!


HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH

 

 

Im November feierte unsere Schützenschwester Margret Helmholz ihren 85.Geburtstag. Der Vorstand überbrachte die Glückwünsche des Vereins und überreichte ein Präsent.

 


Liebe Schützenschwestern, liebe Schützenbrüder,

 

aufgrund der neuen Vorschriften der Regierung zur Eindämmung und Bekämpfung der Pandemie Covid-19, wird die Schießsportanlage an der Wildbahn ab sofort wie-der für alle Mitglieder geschlossen.

 

Der geschäftsführende Vorstand hat sich ebenfalls dazu entschlossen, die Schießsportanlage an der Wildbahn ab dem 30.10.2020 bis zum 31.12.2020 komplett für alle Veranstaltungen und Besuche zu schließen.

 

Es gilt die Verbreitung des Corona Virus zu verlangsamen. Jeder einzelne, wie auch wir als Schützenverein sind in der Pflicht, unseren Beitrag dazu zu leisten.

 

Achtet auf die Abstandsregeln, denkt an eure Mitmenschen, haltet euch an die Regeln der Regierung und bleibt alle Gesund. So kann jeder einzelne von euch einen Beitrag dazu leisten.

 

Über weitere Maßnahmen, werden wir euch dann zu gegebener Zeit informieren.

 

Wir hoffen auf ein baldiges Wiedersehen in unserer Schießsportanlage an der Wildbahn.

 

Mit Schützengruß

Isabell Alm

1. Vorsitzende

Schützenverein Unterlüß von 1951 e. V.

Stand: 29.10.2020


HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH

 

 

Im Oktober feierte unser Schützenbruder Karl-Herman Püst seinen 80.Geburtstag. Der Vorstand überbrachte die Glückwünsche des Vereins und überreichte ein Präsent.